SessionInfo:20171123-193139-7950233X  

Tee-Stübli, Rössligasse 6, 8887 Mels, Schweiz
Das Fachgeschäft für Tee

Ihr Warenkorb / zur Kasse
0 Artikel, Wert: SFr. 0.00
 
Zubereitung Grüntee Rooibos Pu-Erh Gewürztee Link zu Tee-Wikipedia
Tee-Stübli · Rooibos - Rotbusch Tee
  Der Rotbusch-Tee (oder auch Rooibos-Tee) wird in seinem Heimatland Südafrika für die Heilung von zahlreichen Krankheiten eingesetzt - und das nicht nur von der Volksmedizin, sondern auch von Ärzten.

Antiallergikum
Herausragend ist sicherlich der antiallergische Effekt von Rotbusch. Er hilft vor allem bei Nahrungsmittelallergien. Seine Flavonoide dämpfen im Darmbereich die Histaminausschüttung unseres Immunsystems, wirken ausserdem krampflösend auf die Darmmuskulatur. In Südafrika ist Rotbusch ein traditionelles Mittel, um allergische Koliken von Kindern zu behandeln.

Koffeinfrei und eisenreich
Im Unterschied zu schwarzem oder grünem Tee enthält Rooibos kein Koffein. Man kann ihn daher getrost in grossen Mengen von zwei Litern und mehr trinken. Dafür enthält er viel Eisen und wichtige Begleitstoffe, die unserem Körper dabei helfen, das ihm zugeführte Eisen zu verwerten. Eine gute Alternative in Behandlung von Eisenmangel und Blutarmut, verbessert im Gegensatz zu pharmazeutischen Eisenpräparaten die Verdauung.

Schmackhaft und Heilmittel
Von grosser Bedeutung ist der Rooibos auch als Antioxidans und Radikalenfänger, der also imstande ist, aggressive Sauerstoffverbindungen in unserem Körper zu entschärfen. Er ähnelt in dieser Eigenschaft dem Grünen Tee. Daneben besitzt Rooibos noch viele Heilmöglichkeiten, die man auch bei anderen Heilpflanzen findet. Positive Effekte bei Darmerkrankungen wie Durchfall und Darmentzündungen. Gegenüber anderen darmheilenden Pflanzen wie Kamille oder Wermut hat er einen entscheidenden Vorteil:
Rooibos schmeckt! Rooibos enthält natürliche "Zuckerersatzstoffe", die ihm eine süssfruchtige Note geben, die selbst von Babys akzeptiert werden. Seine milde rote Farbe hat nichts mit Kräutertrunk zu tun, sondern erinnert an einen Sonnenuntergang am Kap.